Trach­ten­par­ty in Strau­bing: Baye­risch mo­der­ne Party für Be­ne­fiz­ak­ti­on

img_1726.jpg

Dirndl und Lederhosen sind nicht Pflicht, aber gern gesehen bei „Bock auf Bier“ im „Timeout“ an der Geiselhöringer Straße. Vom Eintrittspreis gehen jeweils 3,50 Euro zugunsten der Tagblatt-Aktion „Freude durch Helfen“.

Bekennende Dirndl- und Lederhosenträger soll die Party "Bock auf Bier" am kommenden Freitag, 3. Juni, ins "Timeout" in der ehemaligen Erlebniswelt "Bajuwarium" an der Geiselhöringer Straße 23c locken. Matthias Niemczyk, der im Volksfest das „Overtime" in den VIP-Räumen der Tigers veranstaltet, die Karmelitenbrauerei und die Tagblatt-Aktion „Freude durch Helfen" laden zur Party „für Jung und Alt in Tracht" ein. Der Eintrittspreis von je 3,50 Euro geht zugunsten dre Tagblatt-Aktion "Freude durch Helfen".

Im Außenbereich des Areals wird ein Biergarten mit rund 600 Sitzplätzen die Gäste erwarten – sofern das Wetter mitspielt. Von 19.30 bis 23.30 Uhr gibt es Live-Musik von und mit der „Goass House Band". Anschließend legt DJ John Taylor querbeet Partymusik auf. Bayerisch aber modern bieten vier Food-Trucks Spezialitäten an: „Zudeln", Zuccini-Nudeln in drei verschiedenen Varianten (Pesto, Hühnchenfleisch und Rucola sowie Gemüsebolognese) oder „Oodies" (ein gefülltes Weißbrot-Sesam-Brot) in den Varianten Chicken, Beef und vegetarisch. Außerdem gibt es leckere Pizza aus dem Holzofen und „Der Weißwurschtkönig" bringt das Traditionsgericht einmal ganz anders auf den Tisch.

Tracht ist nicht Pflicht, aber gern gesehen bei „Bock auf Bier" im „Timeout" an der Geiselhöringer Straße, erklärt Matthias Niemczyk und versichert, „bei dem Angebot ist sicher für jeden etwas dabei". Die Party im „Timeout" dient aber auch dem guten Zweck. „Freude durch Helfen", die Aktion der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung wird unterstützt, die unschuldig in Not geratenen Menschen aus der Region hilft.

Karten für die Party in Tracht gibt es im Vorverkauf für 3,50 Euro beim Leserservice des Straubinger Tagblatts (Abendkasse 5 Euro) als Spende für die Benefizaktion „Freude durch Helfen". Beim Vorverkaufspreis ist ein „Karmeliten Dahoam" in der 0,33-Flasche mit dabei. Einlass ab 16 Jahren.

Bier-Konvent

Nach der Feier am 3. Juni im „Timeout" in Tracht für Jung und Alt, lädt die Karmeliten-Brauerei Bierliebhaber und Bier-Feinschmecker am Samstag, 4. Juni, im Brauereihof an der Senefelder Straße ein. Biersommeliers vermitteln dabei Wissen über Bier auf wissenschaftlichen Niveau und beantworten Fragen rund um das kühle Getränk. Viele verschiedene Biersorten, wie Bourbon Heller Bock, das gezwickelte Festbier oder das Kloster Dunkel können an diesem Tag von den Besuchern probiert werden. Fürs leibliche Wohl sorgen ausgewählte Street-Food-Gerichte, passend zu den Karmeliten-Bieren. Von 16 bis 21 Uhr findet der Bier-Convent statt. Weitere Informationen gibt es unter www.karmelitenbrauerei.de.